Und was machen wir jetzt?

Olympiapark

Flickr, Shishito Totakura, Olympiapark, Munich https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/2.0/

 

Wie ich versuche einen Integrationskurs zu geben, München gut aussehen zu lassen und dennoch nicht den Kopf zu verlieren.

Ich habe ein Meetup gegründet, um Menschen die Deutsch lernen wollen in München zu vernetzten. Es ist nicht so einfach, wie ich gerne hätte. Warum, ich das tue, weil ich in meinem Integrationskurs gemerkt habe, das all mein Enthusiasmus nicht viel bringt, wenn die Teilnehmer zu Hause oder in Ihrer Freizeit nie Deutsch sprechen müssen/können (das sind übrigens zwei Modalverben, der eigentliche Gegensatz von müssen ist wollen …. aber ich schweife ab).

Das Meetup findet ihr hier -> https://www.meetup.com/de-DE/Munchen-Sprechen-Sie-Deutsch-Meetup/events/234996968/

München ist eine Großstadt, aber es ist hier für viele Personen schwer sich zu Hause zu fühlen. Da München gerne unter sich bleibt. Das ist verständlich, aber nicht sinnvoll. Und allen vor an sehr schade, denn München kann da eigentlich gar nix für.

Deshalb habe ich beschlossen etwas zu tun, ohne viel Geld … Tja, schöne Idee aber so ganz gefruchtet hat das noch nicht. Gut, ich bin 34 Jahre alt habe also noch gut 30 Jahre Zeit mein Vorhaben umzusetzen – ich hoffe es klappt. Heute habe ich im Olympiapark damit begonnen.

Wer also in München lebt, Deutsch als Muttersprache hat und den Text hier liest und auch findet – ja ein bisschen offener könnt ich schon sein, so alles in allem. Auf und ab zum nächsten Meetup von „Sprechen Sie Deutsch?“. Ihr werdet dann das erste mal in Eurer eigenen Stadt das Gefühl haben ein Exot zu sein, ein wirklicher echter Deutscher, der Deutsch spricht und das auch teilen mag :D!

P.S: Bin schon ganz aufgeregt morgen gehe ich zum Jamie Lidell Konzert, Yeah!!!!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s