Wichtig, richtig und unendlich peinlich

Diese Woche musste ich mich schämen und zwar deshalb:

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2018-02/deniz-yuecel-afd-bundestag-cem-oezdemir-rede

Die Rede des Grünen/Bündnis 90 Politikers Cem Özdemir. Warum es mich beschämt? Weil es so wahr ist und so notwendig!

Und weil es unvorstellbar peinlich ist, dass ein Politiker mit Migrationshintergrund überhaupt so weit gehen muss, sich so zu verteidigen.

Hier ein Artikel zum Ablauf der Aschermittwochsveranstaltung der AfD-Verbände :https://www.google.de/amp/m.faz.net/aktuell/politik/inland/afd-und-pegida-deutsche-gluecksgefuehle-mit-bjoern-und-lutz-15449936.amp.html

Meiner Ansicht nach muss die AfD für ihr Verhalten zur Verantwortung gezogen werden. Auch wenn hier die Aussagen wieder mit „der Aschermittwoch ist eben eine rustikale Veranstaltung“ entkräftet werden.

Stattdessen legt nun die AfD Beschwerden gegen ihn ein.

https://www.welt.de/politik/deutschland/article173928430/Wegen-Bundestagsrede-AfD-kuendigt-Beschwerde-gegen-Cem-Oezdemir-an.html

Es ist peinlich, peinlich, peinlich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s