Wie ich versuche Schreiben lernen interessant zu machen

Ich habe mir eine neue Idee vorgenommen.

So sieht es bis jetzt aus:

Ich versuche damit das Alphabet “zum Anfassen“ zu gestalten. Bis jetzt klappt es. Ich bereite gerade die ersten 6 Buchstaben “A“, “M“, “L“, “E“, “S“, “R“ vor. Mit dem MakeyMakey verbunden Alubuchstaben können so berührt werden und bei jeder Berührung hört man auch den Laut als Audiodatei.

Morgen versuche ich mit den Audiodateien ganze Wörter.

Sehr gespannt bin ich, wie die Teilnehmer auf das Experiment reagieren werden. Am ersten Tag lernen sie die Worte, am zweiten Tag sollen sie die Audiodateien und die Alubuchstaben selbst verknüpfen.

In zwei Wochen kommt die erste Probe aufs Exempel.

Schönes Wochenende!

Advertisements